PROPHYLAXE

Prophylaxe

Das Vorbeugen von Zahn-, Mund- und Kieferkrankheiten wird Prophylaxe genannt. Karies und Parodontitis sind klassische Infektionskrankheiten, die durch Bakterien im Mund- und Rachenraum verursacht werden. Deshalb muss es vorrangiges Ziel sein, die Anzahl der Bakterien im Mundraum zu reduzieren. Aus heutiger Sicht können mit einer gezielten Prophylaxe sowohl Karies als auch Zahnfleischerkrankungen verhindert oder zumindest weitgehend eingedämmt werden. Ein Pfeiler der Prophylaxe ist die professionelle Zahnreinigung in der Praxis, welche weit über das häusliche Zähneputzen hinaus  geht und  nur von speziell geschulten Mitarbeitern durchgeführt werden kann. Sie dauert bei einem Erwachsenen etwa eine Stunde, wenn sie gewissenhaft und professionell durchgeführt wird. Weitere Hilfsmittel einer erfolgreichen Prophylaxe sind Mundhygieneberatung, Ernährungsberatung, Fissurenversiegelungen, Fluoridierung, Speichel-diagnostik und Parodontalkeimbestimmung. Ein hoher Stellenwert kommt der Prophylaxe zudem in der Nachsorge zu. Nur mit Hilfe von regelmäßig durchgeführten Mundhygienemaßnahmen wie der professionellen Zahnreinigung sowie Putzinstruktionen ist es möglich, den langfristigen Erfolg von aufwendig durchgeführten Zahnbehandlungen zu sichern. Über 80 Prozent aller Zahnfleischerkrankungen könnten durch eine verbesserte vorbeugende Pflege = Prophylaxe verhindert werden. Wie in kaum einem anderen Gebiet der modernen Medizin kann die Zahnheilkunde Erkrankungen vorbeugen oder durch frühzeitige Entdeckung zumindest eine Verschlimmerung zu verhindern – und das in jeder Lebensphase bis hin ins hohe Seniorenalter. Die professionelle Zahn Prophylaxe ist ein schmerzfreies und hochwirksames Vorsorgeprogramm, welches für jeden Patienten individuell maßgeschneidert wird. Dabei werden Ihre Zähne umfassend von hartnäckigen Zahnbelägen befreit. Anschließend werden die Zähne poliert. Auf glatt polierten Zahnoberflächen können Bakterien und Zahnbelag nicht so gut anhaften. So sind Sie für die folgenden Wochen vor schädlichen Bakterien, Karies und Parodontitis besser...

Mehr